Leistungen

Aufnahme

Aufnahme

Wir bieten Tonaufnahmen von Gesang und Instrumenten mit bis zu 24 Audio-Kanälen gleichzeitig an. Zusätzlich ist die Aufnahme von MIDI-Kanälen möglich. Die Tonaufnahmen finden in bis zu 5 Aufnahmeräumen, die akustisch voneinander getrennt sind, gleichzeitig statt. 3 dieser Räume sind durch Fenster optisch untereinander und mit der Regie verbunden, sodass Blickkontakt während des Spiels hergestellt werden kann. Die Kabinen sind auf Schalleigenschaften hin optimiert, um Störreflexionen zu eliminieren. Für Gesang und Instrumente stellen wir hochwertige Mikrofone zur Verfügung, welche eine besondere Klarheit der Aufnahmen ermöglichen. Die Aufnahmen erfolgen in hoher Datenauflösung von 24-Bit und mit einer Abtastrate von maximal 48 kHz. Ein 4-Wege-Monitor-Mix ermöglicht die unterschiedliche Live-Abmischung der Abhör-Kopfhörer für individuelle Vorlieben einzelner Musiker. Eine kontinuierliche Beratung gewährleistet produktives Arbeiten für alle Beteiligten. Gerne stellen wir auch Gastmusiker zur Verfügung, falls Sie zusätzlichen Stimmen und Instrumente benötigen.

Abmischung

Abmischung

Die Abmischung von Musik ist das Zusammensetzen der einzeln aufgenommenen Tonspuren zu einem harmonischen Ganzen. Der Schnitt des aufgenommenen Materials ist in dieser Leistung enthalten. Wir suchen die besten Aufnahmen heraus und kombinieren die Spuren, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Durchführbar sind darüber hinaus Timing- und Tonhöhen-Korrekturen auf kleinster Ebene. Das Abmischen beinhaltet Equalizer-Einstellungen und den Einsatz verschiedenster Techniken wie Kompressoren und Filter, um den Klang jeder Spur zu verbessern. Die bearbeiteten Aufnahmen werden sodann in der Lautstärke aneinander angepasst, woraufhin sie zu einem wohlklingenden Titel zusammengefügt werden. Des Weiteren können zusätzliche Effekte wie Hall, Delay u. ä. künstlerisch eingesetzt werden. Die Abmischung im Tonstudio erfolgt digital am Computer mit der professionellen Software Cubase von Steinberg und einem 24-Kanal-Mischpult. Der Prozess erfolgt stets in enger Zusammenarbeit mit Ihnen und lässt sich auf persönliche Anforderungen einstellen.

Mastering

Mastering

Das Mastering umfasst die technische und künstlerische Endbearbeitung des Tonmaterials. Diese garantiert eine optimale Wiedergabe auf verschiedensten Endgeräten. Dabei soll das Abspielen der Musiktitel etwa im Radio oder über Kopfhörer ebenso gut klingen wie auf einer großen Audioanlage. Es ist der Feinschliff, der nach dem detailorientierten Abmischen der einzelnen Titel erfolgt. Gleichzeitig werden im Mastering-Prozess einzelne Titel eines Albums homogenisiert, sodass ein konsistentes Hörerlebnis ermöglicht wird. Dies beinhaltet sowohl die wahrgenommene als auch die technische Anpassung der Lautheit und Klangeigenschaften der Titeln untereinander sowie die Anpassung an bestehende Industriestandards. Das digitale Mastering erfolgt am Computer mit der professionellen Software WaveLab von Steinberg. Am Ende des Prozesses stehen finale und vollwertige Audiodaten der einzelnen Musiktitel zur Verfügung, die in einem Folgeschritt in eine Premaster-CD und/oder einem DDP-Image eingefügt werden.

ISRC, GTIN, LC, GEMA

ISRC, GTIN, LC, GEMA

Dieser Schritt innerhalb der Produktion dient der Verwaltung. So wird jedem Musiktitel eine Kennnummer – ein sogenannter ISRC – eindeutig zugeordnet, sodass er weltweit exakt identifiziert werden kann. Die ISRCs werden der Premaster-CD und dem DDP-Image hinzugefügt. ISRCs sind besonders wichtig, um z. B. zukünftige Abrechnungen mit Radios, die die CD spielen, über Verwertungsgesellschaften zu organisieren. Des Weiteren generieren wir für die gesamte CD eine GTIN (auch EAN, Strichcode), welche der weltweiten Identifizierung der CD im Handel dient. Für die Verlags-/Label-Zuordnung erhält darüber hinaus jede CD den LC von Prosodia. Nicht zuletzt übernehmen wir die Verwaltung in Sachen GEMA und Urheberrechtsgesetz. Hierbei recherchieren wir die Musiktitel (Textautoren und Komponisten), die auf die CD gebracht werden sollen, und lizenzieren sie gegebenenfalls bei der GEMA in Form einer CD-Herstellungsmeldung. Dies ist ebenfalls nötig, wenn Sie Eigenkompositionen auf die CD bringen und Mitglied der GEMA sind – jedoch erhalten Sie die Kosten der Lizenzierung zurück.

CD, Verpackung, Pressung

CD, Verpackung, Pressung

Vor der eigentlichen Pressung der CDs in einem Presswerk werden die Premaster-CD und/oder das DDP-Image (CD als Dateien) erzeugt. Dabei werden alle Audiodaten, ISRCs, die GTIN sowie die Titelnamen, Name des Künstlers / der Band, Albumname und weitere Metadaten zur Premaster-CD und/oder zum DDP-Image zusammengefügt. Da eine CD nicht ohne CD-Aufdruck und ansprechende Verpackung (z. B. Digipak, Kartonstecktasche) verkauft werden kann, erstellen wir optional beides gern für Sie. Hierbei kann zwischen einem einfachen Inklusivangebot und vollständig individueller Gestaltung gewählt werden. Wir setzen unter anderem InDesign, Photoshop, Illustrator sowie Acrobat von Adobe ein und beachten dabei Vorgaben des Presswerks, Druckstandards und Farbmanagement. Im letzten Produktionsschritt werden Premaster-CD und/oder DDP-Image sowie sämtliche Druckdaten an ein Presswerk per Versand oder Upload übermittelt. Dieses liefert die fertig verpackten CDs nach der Pressung an Sie. Bei der Wahl des Presswerks und bei der Organisation stehen wir gern beratend und verwaltend zur Seite.

Vertrieb, Promotion

Vertrieb, Promotion

Mit dem Prosodia-Shop bieten wir eine eigene und unabhängige Verkaufsplattform für Sie an. Neben dem physischen Vertrieb der produzierten CD können wir die Titel dort außerdem als MP3-Downloads einstellen. Dabei dürfen Sie den Verkaufspreis zu 100 % selbst festlegen – das ist nicht bei allen Online-Shops der Fall. Weiterhin können wir die CD über Amazon verkaufen und die Titel als MP3s auf iTunes, Amazon MP3, Google Play und vielen anderen Online-Shops als kostenpflichtigen Download zur Verfügung stellen. Streaming ist unter anderem über Spotify, Rdio und Deezer möglich. Alle Angebote sind optional – Sie haben die freie Wahl. Um den Verkauf zu fördern, fügen wir Ihre Produktion auf unsere Website im Bereich Produktionen ein, erstellen einen Artikel auf unserer Verlags-Website und auf unserer Facebooke-Seite. Weiteres und intensiveres Promoting bieten wir nach Wunsch und Absprache an.